Dorfgedächtnis, „Nachkriegszeit in Großenlüder”, eine Videodokumentation

202223 Video 16.6. B1


„Nachkriegszeit in Großenlüder”
Eine Videodokumentation, Zeitzeugen berichten
Mittwoch, 15.6.2022, 19.30 Uhr
Stiftskapitularisches Amtshaus Großenlüder

Wir laden Sie hiermit herzlich zur vierten von insgesamt vier Videodokumentationen ein. Die Dokumentationen sind hervorgegangen aus einer Interviewserie, die mit einer Reihe von Zeitzeugen in den letzten beiden Jahren durchgeführt wurden. Die beteiligten Seniorinnen und Senioren berichten darin mit erfreulicher Offenheit über Eindrücke und Erinnerungen aus ihrer Kinder- und Jugendzeit zu folgenden Themenschwerpunkten:
„Nationalsozialismus”, ”Zweiter Weltkrieg”, ”Als die Amis kamen” und ”Nachkriegszeit”.
Über Ihr Interesse würden wir uns freuen.

Großenlüder in Vergangenheit und Gegenwart
Unterstützen Sie uns bitte bei unserer Arbeit! Alte Fotos und Geschichten sind wichtige Zeitzeugnisse.
Stellen Sie deshalb Ihre alten Bilder zur Verfügung und erzählen Sie uns Ihre Geschichte(n)!
Ihr Eigentum bekommen Sie selbstverständlich wieder wohlbehalten zurück.

Kultur-, Heimat- und Geschichtsverein der Gemeinde Großenlüder e.V.
Redaktion: Thomas Mohr, Tel. 06648/8544 / Michael Michel, Tel. 06648/8848
Oder jeden Montag von 10 bis 12 Uhr im Heimatmuseum, Tel. 9110350
Repro: Hubert Brähler